Home / 2017 / Geschichtsvortrag über Gewalt in Südtirol in den 60er Jahren

Blasius Trogmann

Soziale Medien Veranstaltungen Bildergalierie Mitglied werden
Geschichtsvortrag über Gewalt in Südtirol in den 60er Jahren

Südtirolkonflikt in den 60er Jahren


Text abspielen

MERAN – Am Freitag, den 22. September 2017 findet mit Beginn um 20.00 Uhr im neuen Schützenheim von Meran am Sandplatz ein Vortrag von Dr. Hubert Speckner mit Informationen über den Südtirol-Konflikt in den 60er Jahren mit den Aktivitäten der diversen Nachrichtendienste statt. (Berichte über Anschläge, die augenscheinlich einen derartigen Hintergrund haben (Pfitscherjoch, Steinalm, Verminung der Landshuter Hütte, vor allem der „Anschlag“ auf der Porzescharte, der ja der Höhepunkt des Konfliktes war – und eindeutig zum „Wendepunkt“ im Südtirolkonflikt wurde).

Die Schützenkompanie Meran freut sich auf Euer Kommen!

Foto: © Archiv "Dolomiten"

0
Wiedergründung
0
Marketenderin
0
aktive Mitglieder
0
Unterstützende

Ich möchte beitreten!
Und ein aktives Mitglied der Kompanie werden.